Kfz-Versicherung: Was tun bei Zahlungsschwierigkeiten

Im Schadensfall kann ein eingeschränkter Kfz-Versicherungsschutz hohe Kosten nach sich ziehen.


Im Schadensfall kann ein eingeschränkter Kfz-Versicherungsschutz hohe Kosten nach sich ziehen. fignetto @ Pixabay – CC0 Public Domain

Verbraucher in Deutschland verschulden sich viel höher, als noch vor ein paar Jahren. Dank der guten Wirtschaftslage haben viele Bürger ihre Scheu vor Krediten verloren. Um sich ein Auto zu finanzieren, leihen sich die Deutschen im Schnitt rund 10.000 Euro. Die meisten Verbraucher zahlen ihren Kredit vorbildlich zurück. Doch die niedrigen Zinsen der Kredite verleiten auch zu Nachlässigkeiten. Das Darlehen kann bei Zahlungsschwierigkeiten, die aufgrund einer Krankheit oder eines Jobverlustes auftreten, zur Schuldenfalle werden. Besonders jüngeren Menschen fällt es schwer, ihre finanziellen Verhältnisse im Blick zu behalten, wie der Schufa Kredit-Kompass zeigt. Personen, die ihre Kfz-Versicherungsbeiträge nicht mehr zahlen können, müssen mit einer Kündigung der Assekuranz rechnen. (weiterlesen …)


Mit hochwertigen Business Übersetzungen zum Erfolg

geralt @ pixabay.com - CC0 Public Domain

geralt @ pixabay.com – CC0 Public Domain

Bei Übersetzungen bedeutet die Qualität Erfolg. Werden Texte falsch übersetzt, leidet nicht nur die Textqualität deutlich darunter, sondern bekommt der Kunde im schlimmsten Fall große Probleme. Besonders bei Business Übersetzungen ist es wichtig, dass sowohl Inhalt wie Textqualität gegeben ist. (weiterlesen …)


Detektei in Berlin für Wirtschafts- und Privatermittlungen

Meditations @ pixabay.com - CC0 Public Domain

Meditations @ pixabay.com – CC0 Public Domain

Die Detektei Lentz in Berlin ist ein seriöses Unternehmen auf dem Bereich der Privat- und Wirtschaftsermittlungen. Über 20 Jahre Branchenerfahrung sprechen für die Detektei Lentz. Obwohl Ermittlungen auf dem privaten Sektor ebenfalls zum Angebot der Detektei gehören, zeigen die Ermittler der Detektei Lentz ihr Können bei Wirtschaftsermittlungen. Zugleich besitzen die Ermittler jahrelange Erfahrung bei Ermittlungen im privaten Bereich. (weiterlesen …)


Wie finanziert man einen Wohnwagen oder ein Wohnmobil?

MemoryCatcher @ pixabay.com -CC0 Public Domain

MemoryCatcher @ pixabay.com -CC0 Public Domain

Freiheit und Unabhängigkeit – diese zwei Punkte schätzen Urlauber, die mit dem Wohnwagen oder dem Wohnmobil verreisen. Man kann jeden Abend einen anderen Campingplatz ansteuern und hat die Möglichkeit, den Aufenthalt individuell zu gestalten. Die Stellplätze auf den Campingplätzen kosten deutlich weniger als ein Hotelzimmer. Für Familien mit Kindern bietet der Campingurlaub viele Vorteile. Einerseits kann man bei der Anreise genau dann eine Pause einlegen, wenn dem Nachwuchs das Sitzen im Auto langweilig wird, andererseits sind viele Campingplätze so ausgestattet, dass sich Kinder so richtig austoben können. Oft sind Spielplätze oder Trampoline vorhanden, wo sich die Kleinen stundenlang beschäftigen können. Ist man noch nie mit einem Wohnwagen verreist, sollte man für die erste Fahrt ein Modell mieten, bevor man den Kauf in Erwägung zieht. (weiterlesen …)


VW-Abgasskandal: Kennen Sie wirklich Ihre Rechte als Käufer?

StockSnap @ pixabay.com - CC0 Public Domain

StockSnap @ pixabay.com – CC0 Public Domain

Fast drei Millionen Kraftfahrzeuge sind allein in Deutschland vom VW-Abgasskandal betroffen. Für viele Besitzer eines der betroffenen Autos der Marken VW, Audi, Seat und Skoda stellt sich daher die dringende Frage: Welche Rechte habe ich als Käufer beim VW Abgasskandal.

Das sollte ich als betroffener Käufer jetzt beachten

Der VW-Abgasskandal ist nicht nur in den Medien ein vielfach diskutiertes Thema. Gerade für die Käufer eines der vom VW-Abgasskandal betroffenen Fahrzeuge geht es jetzt darum, die eigenen Rechte – wie z.B. Schadenersatzansprüche – sorgsam zu prüfen. (weiterlesen …)


Rückgrat des Unternehmenserfolgs: Aktuelle Adressen und umfassende Firmeninformationen

Daten - almariel1 -  CC0 1.0

Daten – almariel1 – CC0 1.0

Ob Neukundengewinnung, Pflege der Bestandskundenkontakte, Marktforschung, Marketing oder Vertrieb – für viele Aufgaben in einem Unternehmen muss man auf Adressen zurückgreifen. Sollen Produkte verkauft werden oder werden neue Informationen benötigt, braucht man Abnehmer, die kaufen und Personen, die befragt werden können. Für den langfristigen Erfolg eines Unternehmens ist es aber nicht nur wichtig, die richtigen Adressen und Informationen zu sammeln, sondern sie auch immer auf dem aktuellen Stand zu halten. (weiterlesen …)


Autofinanzierung – die wichtigsten Facts

Unsplash @ pixabay.com - CC0 Public Domain

Unsplash @ pixabay.com – CC0 Public Domain

Der Kauf eines neuen oder gebrauchten Fahrzeugs kann das Budget schnell überstrapazieren. Leider bleibt in vielen Haushalten am Ende des Monats nicht genügend Geld übrig, um sich etwas für größere Anschaffungen wie zum Beispiel ein Auto wegzulegen. Selbst ein gebrauchtes Auto sprengt die finanziellen Möglichkeiten, wenn man wenig verdient oder für eine große Familie aufkommen muss. Das Internet leistet nicht nur hilfreiche Dienste bei der Suche nach dem passenden Fahrzeug, auch verschiedene Finanzierungsmodelle vergleich man am besten online. Man findet zahlreiche Plattformen, die sich auf Kreditvergleiche spezialisiert haben. Bevor man nach dem besten Modell für die persönliche Situation sucht, sollte man jedoch prüfen, ob man sich die monatlichen Raten leisten kann. (weiterlesen …)


Geschäftsverkauf im Bereich Big Data

stevepb @ pixabay.com - CC0 Public Domain

stevepb @ pixabay.com – CC0 Public Domain

Teradata möchte die Marketing Applications outsourcen – In Sachen Database und Analytics zählt Teradata Operations mit zu den Weltmarktführern. Nun bietet sich für interessierte Unternehmen die Möglichkeit, am enormen Erfolg von Teradata teilzuhaben. Wie im November 2015 im Jahresreport der Firma in Atlanta veröffentlicht wurde, wird es 2016 zu einem Outsource der Marketing-Sparte kommen. Dann können sich motivierte Investoren auf ein lukratives Geschäft mit den weltweit beliebten Produkten und Dienstleistungen des Database-Giganten freuen. Teradata stellt dabei klar, dass es sich explizit nicht um ein Abstoßen eines schwachen Geschäftszweiges handelt. Wer sich am Marketing-Bereich beteiligt, könne mit einem ähnlichen Leistungserfolg anknüpfen wie im Vorjahr, als 120 Millionen US-Dollar auf der Habenseite standen. (weiterlesen …)


Online Marketing – Industrie 4.0 im Web 2.0

narciso1 @ pixabay.com - CC0 Public Domain

narciso1 @ pixabay.com – CC0 Public Domain

Industrie 4.0 und Web 2.0, zwei Begriffe, die die Digitalisierung unserer Welt beschreiben. Mit Web 2.0 wurde der Wandel des Internets beschrieben, weg von dem reinen Konsum von Informationen, hin zu einem Internet wie wir es heute haben, das interaktive Prozesse erlaubt und einen umfassenden Kundendialog ermöglicht. Mittlerweile nimmt die Verwendung des Begriffes Web 2.0 zugunsten von “Social Media” ab. Industrie 4.0 beschreibt die 4. industrielle Revolution wie wir sie derzeit überall beobachten können. Intelligente, technische Systeme, die eine (Großserien-)Produktion über spezialisierte Automatisierungstechnik ermöglicht. (weiterlesen …)


Viele Wege führen zum Job

geralt @ pixabay.com -  CC0 Public Domain

geralt @ pixabay.com – CC0 Public Domain

Egal ob nach der Schule, Ausbildung oder Studium, ob aus der Arbeitslosigkeit heraus oder weil man sich beruflich verändern will – es gibt viele Gründe, warum sich Menschen nach einen (neuen) Job umschauen. Genauso viele Möglichkeiten gibt es auch, den passenden Job zu finden. Doch wo genau sollte der potentiell neue Mitarbeiter nach dem passenden Job suchen?

Heutzutage läuft bei der Jobsuche fast gar nichts mehr ohne dem Internet. Dabei ist das Medium Zeitung gerade im Bereich der Jobsuche noch lange nicht tot gesagt. Zwar hat das Internet sicherlich die Suche nach dem passenden Arbeitsplatz leichter gemacht, doch keine Jobbörse im Netz deckt wirklich alle Branchen und Regionen ab. Daher kann es passieren, dass Jobsuchenden die besten Angebote und Chancen durch die Lappen gehen. (weiterlesen …)