Leasingübernahme vs. Neuwagenleasing – Das Sparpotential ist riesig

Screenshot © leasingtime.de

Screenshot © leasingtime.de

Letzte Woche haben wir uns mit dem Leasing von Neuwagen auseinandergesetzt, dazu haben wir die Angebote von sixt-neuwagen.de und meinauto.de miteinander verglichen, hierzu haben wir uns einen Audi A5 3.0 TDI Clean Diesel S Tronic Quattro zusammengestellt. Diese Woche wollen wir das Sparpotential von Leasingübernahme-Fahrzeugen genauer beleuchten. Hierzu schauen wir uns die schicken BMW Modelle auf leasingtime.de an und vergleichen diese mit neuen Leasing Angeboten von autohaus24.de, das Hauptaugenmerk liegt dabei auf dem Einsparpotential, das Fahrzeuge aus Leasingübernahme gegenüber Neuwagenleasing bietet.

Das Vergleichsfahrzeug

Als Vergleichsfahrzeug haben wir uns auf leasingtime.de einen BMW 530d xDrive Touring inklusive Standheizung und vielen weiteren Extras rausgesucht. Das Fahrzeug stammt aus dem Fuhrpark einer Firma und wird wegen des Ausscheidens eines Geschäftsführers nun zur Leasingübernahme bereitgestellt, das Auto wurde zuvor von der DEKRA geprüft und alle Merkmale des Fahrzeugs werden sauber aufgelistet. Ein netter Bonus: Die vom alten Leasingnehmer zuviel gefahrenen Kilometer werden dem neuen Leasingnehmer anstandslos erstattet, so dass dieser 15.000km pro Jahr fahren darf. Von der Ausgangslage her scheint dies ein faires Auto zu sein, nun zu den genauen Daten:

Basisdaten & Preis

  • 190 KW / 258 PS Diesel Motor
  • 2993cm³
  • Automatikgetriebe
  • Erstzulassung 10/2013
  • Kilometerstand 30.778km
  • Farbe: Schwarz/Uni
  • Lederausstattung in Braun
  • Viele Extras
Screenshot © leasingtime.de

Vollständige Ausstattungsliste
Screenshot © leasingtime.de

Die Rate der Leasingübernahme beträgt monatlich 690€, eine Anzahlung ist nicht zu tätigen. Inklusive der Übernahmekosten, die sich auf 595€ belaufen, wären dies auf 24 Monate gerechnet 739,58€ monatlich. Die Restlaufzeit beträgt 24 Monate bis 10/2016. Die Restkilometer betragen 29.000, wobei weiter unten 15.000km/Jahr angegeben sind. Die monatliche Rate von 690€ wird durch den Leasingübernahmebonus von 3.000€ erzielt, genau hier liegt das größte Sparpotential, denn die eigentliche Rate würde sich auf 821€ belaufen. Diese Rate wäre allerdings immernoch weitaus niedriger als die Leasingrate, die wir für ein Neufahrzeug auf autohaus24.de berappen müssten.

Die Liste der Sonderausstattung des BMW 530d xDrive Touring auf leasingtime.de ist wirklich lang, der Vorbesitzer hat sich einiges geleistet, zum Beispiel:

  • Alarmanlage
  • Adaptives Kurvenlicht
  • Active Protection
  • Driving Assistant Plus
  • Fahrwerk mit Dynamischer Dämpfer Control
  • Klimaautomatik
  • M-Lederlenkrad mit Lenkradheizung
  • Navigationspaket ConnectedDrive
  • Harman Kardon Surround Sound System
  • Standheizung mit Fernbedienung
  • Weitere Extras die Preistechnisch allerdings nicht heftig ins Gewicht fallen sollten

In der Standartausführung liegen wir bei autohaus24.de bei einer Leasingrate von 803,74€, was sogar noch günstiger wäre, als die Leasingrate von Leasingtime.de ohne den Bonus. Nach der Konfiguration des BMW 530d xDrive Touring mit dem Großteil der oben aufgeführten Extras (beinhaltet nicht die komplette Sonderausstattung des Leasingtime.de Angebotes) würden wir allerdings stolze 1.182,21€ monatlich bezahlen. Dieses Angebot hätte eine Laufzeit von 24 Monaten bei einer Laufleistung von 15.000km pro Jahr. Die Überführungskosten von 453,39€ sind hierbei schon enthalten.

Direkter Vergleich

  • Leasingübernahme
  • Kilometerstand: 30.778
  • Restlaufzeit: 24 Monate
  • Laufleistung pro Jahr: 15000 km
  • Extras: enorm viele
  • Konfigurierbarkeit: Nicht gegeben
  • Preis: 739,58€ monatlich
  • Neuwagenleasing
  • Kilometerstand: 0
  • Laufzeit: 24 Monate
  • Laufleistung pro Jahr: 15000 km
  • Extras: viele, aber nicht 100% des Vergleichsangebotes
  • Konfigurierbarkeit: Individuell nach Geschmack
  • Preis: 1.182,21€ monatlich

Fazit

Das Auto zur Leasingübernahme in unserem Vergleich ist genau 1 Jahr alt und ist erst 30.788 Kilometer gefahren, nach einer professionellen Autoaufbereitung, die sich gewöhnlich im unteren dreistelligen Bereich bewegt, sollte kaum jemandem der Unterschied zu einem kompletten Neuwagen auffallen. Die Ersparnis von über 440€ monatlich ist beachtlich, das sind auf die Laufzeit von 24 Monaten gerechnet ganze 10560€. Rechnen wir noch die diversen, kleineren Extras hinzu, die das Fahrzeug aus der Leasingübernahme besitzt, kommen wir grob geschätzt auf 500€ monatliche Ersparnis, ein Ergebniss, mit dem wir vor dem Vergleich nicht gerechnet hätten.

Die Leasingübernahme ist daher für jeden, der Abstriche bei der Individualität zugunsten eines enorm niedrigeren Preises in Kauf nehmen kann, wärmstens zu empfehlen.

2 comments on "Leasingübernahme vs. Neuwagenleasing – Das Sparpotential ist riesig"

Post a comment on "Leasingübernahme vs. Neuwagenleasing – Das Sparpotential ist riesig"

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>