Was ist ein 24h-Online-Kredit ?

martaposemuckel @ pixabay.com - CC0 Public Domain

martaposemuckel @ pixabay.com – CC0 Public Domain

Der Kreditbedarf der Verbraucher ist in den letzten Jahren sukzessive gestiegen. Häufig fehlt den Menschen das Geld für unvorhergesehene und kurzfristige Anschaffungen. Vom monatlichen Einkommen bleibt nämlich oft kein Geld übrig, um davon Rücklagen bilden zu können. Ist der Dispositionskredit voll ausgeschöpft, wird die Situation besonders kritisch und schwer. Viele Verbraucher benötigen schnell Geld und suchen daher nach Möglichkeiten, in wenigen Stunden einen Kredit aufzunehmen. Da die Beantragung eines Kredits bei der Hausbank vor Ort oft mehrere Tage dauert, suchen Kunden im Internet nach Lösungen. Im Internet gibt es zahlreiche Angebote verschiedenster Banken, die schnelles Geld versprechen. Bei einem dieser Angebote handelt es sich um den 24h-Online-Kredit. Dieser Kredit ist für Menschen geeignet, die kurzfristig und unkompliziert Geld benötigen. Wir erklären im nachfolgenden Artikel, wie genau der 24-Online-Kredit funktioniert. Außerdem gehen wir auf den Beantragungsprozess ein und geben Hinweise auf die Vor- und Nachteile des Kredits.

Beim 24h-Online-Kredit handelt es sich um einen Ratenkredit, den Verbraucher online beantragen können. Das Geld wird von den Banken im Internet innerhalb von 24 Stunden ausgezahlt. Bei einigen Anbietern ist die Kreditsumme stark begrenzt. Das bedeutet, dass beispielsweise nur 1.000,00 EUR als Kredit aufgenommen werden können. Andere Banken wiederum vergeben auch höhere Kredite. Der 24h-Online-Kredit unterscheidet sich grundsätzlich nicht von anderen Ratenkrediten. Nach der Auszahlung erfolgt die Tilgung des Kredits in monatlichen Teilsummen. Zinsen und Raten richten sich nach der Bonität und den Wünschen des Darlehensnehmers. Der Kredit ist ideal dafür geeignet, kurzfristige Liquiditätsengpässe zu überbrücken.

Wie funktioniert der 24h-Online-Kredit?

Die Funktionsweise des Kredits ist denkbar einfach. Er wird im Internet beantragt und innerhalb von 24 Stunden ausgezahlt. Anschließend wird der Kredit, wie jedes andere Darlehen, über mehrere Monate oder sogar Jahre zurückgezahlt. Die Dauer der Rückzahlung richtet sich nach den monatlichen Raten, dem Zinssatz und natürlich der Höhe des Darlehens. Viele Banken ermöglichen außerdem Sondertilgungen, sodass der Kredit außerplanmäßig ganz oder teilweise zurückgezahlt werden kann. Der 24h-Online-Kredit wird normal verzinst. Das bedeutet, dass Kreditnehmer für den noch offenen Kreditbetrag Zinsen zahlen müssen. Der Zinssatz wird im Kreditvertrag festgeschrieben. Die Zinsen werden zusammen mit der monatlichen Rate beglichen.

Wie kann der 24h-Online-Kredit beantragt werden?

Die Beantragung des 24h-Online-Kredits ist denkbar einfach. Im Internet gibt es zahlreiche Banken, die den Eilkredit anbieten. Es ist empfehlenswert, die verschiedenen Anbieter miteinander zu vergleichen, um den Kredit mit den besten Konditionen zu bekommen. Nach dem Vergleich kann direkt online der gewünschte Kreditbetrag eingegeben werden. Zusätzlich können Verbraucher eine Wunschrate eingeben. Im Anschluss daran müssen Angaben zur Person und zur Berufstätigkeit gemacht werden. Nach Eingabe aller Daten kann der Kreditantrag online abgeschickt werden. Er wird innerhalb weniger Stunden geprüft. Antragsteller erhalten schon nach kurzer Zeit eine Kreditentscheidung. Wird der Kreditantrag genehmigt, so wird das Geld innerhalb von 24 Stunden auf das Girokonto überwiesen. Auch eine Barauszahlung ist oft möglich.

Die Vor- und Nachteile des 24h-Online-Kredits im Überblick

Der 24h-Online-Kredit hat verschiedene Vor- und Nachteile, die wir nachfolgend übersichtlich für Sie aufgeführt haben:

Vorteile:

- Die Kreditanfrage ist direkt online mit wenigen Eingaben möglich
- Der Kreditantrag wird sofort bearbeitet
- Die Kreditentscheidung erfolgt innerhalb weniger Stunden nach der Kreditanfrage
- Die Auszahlung erfolgt innerhalb von 24 Stunden
- Der Kredit ist nicht zweckgebunden
- Die Überbrückung kurzfristiger Liquiditätsengpässe ist schnell und unkompliziert möglich
- Die Beantragung ist auch am Wochenende oder an Feiertagen möglich

Nachteile:

- Vergabe nur online bzw. über Direktbanken möglich
- Bei einigen Anbietern ist nur eine begrenzte Kreditsumme möglich
- Teilweise große Zinsunterschiede zwischen den einzelnen Anbietern
- Es erfolgt keine individuelle Beratung

One comment on "Was ist ein 24h-Online-Kredit ?"

  1. Ich finde den Artikel sehr interessant. Was ich aber noch nicht so richtig verstanden habe, ist wie die Bonität überprüft wird. Bei einem normalen Kredit muss ich doch Gehaltsnachweise einreichen. Und muss ich nicht auch einen Vertrag unterschreiben?

Post a comment on "Was ist ein 24h-Online-Kredit ?"

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>